Erzieherausbildung heute und morgen gefragt

Fachakademie des diako lädt ein zum Tag der offenen Tür

Erzieherausbildung heute und morgen gefragt

„Du möchtest in einem sozialen und kreativen Beruf arbeiten? Du arbeitest gerne mit Menschen, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen? Dir ist es wichtig, neben einer fundierten Berufsausbildung auch einen Fachhochschulabschluss zu erwerben? Du möchtest nach dem Abitur nicht gleich studieren? Dann bist du an der Fachakademie für Sozialpädagogik richtig.“ Der Erzieherberuf ist gefragt und geschätzt. Die Aussichten auf eine attraktive Anstellung sind ausgezeichnet. Pädagogische Fachkräfte werden in allen sozialpädagogischen Tätigkeitsfeldern dringend gesucht. Für alle Interessierten gibt es bei der Fachakademie des diako, Hooverstraße 5, einen Tag der offenen Tür am 18. Januar 2020 zwischen 11.30 und 16.00 Uhr. 

Schulleiterin Irina Schumacher, Lehrkräfte und Studierende informieren über Ausbildung, Tätigkeitsfelder, Praktika und stehen für Gespräche zur Verfügung.
„Uns liegt eine innovative und individuelle Ausbildung der Studierenden am Herzen. Aus diesem Grund legen wir viel Wert auf individuelle Beratung und abwechslungsreiche Lernmethoden, die mithilfe von modernen Lernplattformen und Internet realisiert werden. Neben der fachtheoretischen Ausbildung nehmen praktische Fachkompetenzen einen zentralen Stellenwert in der Ausbildung ein, daher kooperieren wir mit vielen Einrichtungen in und außerhalb von Augsburg“ erklärt die Leiterin der Fachakademie.

 

Am Tag der offenen Tür können auch die Räume der Fachakademie besichtigt werden. Möglich ist die Teilnahme an zahlreichen Aktionen wie Singen, natur-wissenschaftliche Experimente oder Teilnahme am „Blinden-Café“. Interessierte Gäste, Eltern, Kooperationspartner und vor allem Kinder sind herzlich eingeladen.

94_FotoStefanRehbinderIMG_0780_03032018.JPG