Luft holen

Das Lehrerteam machte einen Sommerausflug zum Ammersee.

Luft holen
Sommerausflug 2019 Dießen/Schatzbergalm

Das Schuljahr 2018/19 war oft chaotisch und anstrengend. Eine zusätzliche Herausforderung für das Kollegium war die Einführung von office365, wozu es im ersten Teil der diesjährigen Klausurtagung des Teams aus den eigenen Reihen eine Schulung gab. Das war ein fordernder Donnerstagnachmittag. Vielleicht hat der Kontrast dazu dem Freitag deshalb sogar noch etwas mehr Sonne verliehen.

Der Freitag war allein für Entspannung und Geselligkeit vorgesehen. An diesem Tag sollte sich das Team gemeinsam wieder aufbauen - Teambuilding. Die Sonne war auf unserer Seite. Am Morgen trafen wir uns im Hauptbahnhof und fuhren mit dem Zug nach Dießen.

gruppemitmaenner.jpg

Die kleine Hafenstadt war der Ausgangspunkt für einen Spaziergang zu der idyllisch über einer Obstwiese gelegenen Schatzbergalm. Frau Hörl und Frau Lojewski-Mittag hatten nicht nur den gesamten Ausflug vorbereitet, sondern überraschten uns am Waldrand mit einer Aufgabenstellung und der Aussicht auf Belohnungen. Die Wandernden bekamen eine liebevoll gestaltete Fotosammlung in die Hand und sollten die witzigen und überraschenden Detailaufnahmen auf dem Weg durch den Wald finden. So war unsere Aufmerksamkeit neben den anregenden Gesprächen auch auf die Natur gelenkt.

hoerl+lomi.jpg

Und die Belohnung auf der Schatzbergalm war überreich. Das gute Essen im sonnigen Bier-Garten mit Blick auf den Ammersee wurde vom diako bezahlt und die aufmerksamen Beobachterinnen bekamen von Frau Hörl und Frau Lojewski-Mittag eine Tüte mit fantastischen selbstgebackenen Plätzchen überreicht.

gruppevoralm.jpg

hedseid+lerche.jpg

melek+kasper (1).jpg

seidel+vogel.jpg

sterns+moe+andere.jpg

stimpfle+kasper+kien+fied.jpg

Es war schwer, sich am Ende von Liegestühlen in der Obstwiese wieder aufzuraffen, doch der Rundweg führte uns abwechslungsreich zurück in die Eisdiele in Dießen und schließlich mit dem Zug nach Augsburg.        

as+annecke+fiedler.jpg

sterns+as.jpg

gruppehalbhalb.jpg

Christoph Mößbauer, Juni 2019, Fotos: Marion Annecke