Klappmaulfiguren erobern die Faks

Klappmaulfiguren erobern die Faks
Klappmaulfigur

Klappmaulfigur1.jpg

Alles fing mit einer Idee an. Diese veränderte sich und entwickelte sich zu einem Plan. Die Umsetzung begann mit Pappe, sehr viel Zeitungspapier und mehr Kleister, als man sich vorstellen kann. So wuchs unsere Idee. Wir schimpften und zeterten, waren unserer Sache nicht immer sicher und mancher war sicher kurz davor, alles hinzuschmeißen.

Doch wir schenkten dieser Idee einen Platz in unserer Welt. Wo dieser sein wird, ist uns selbst, ihrem Schöpfer nicht bekannt. Mit Farbe begann das Ende und nun befinden wir uns auf der Zielgeraden. Wir und auch unser Werk schauen auf eine lange gemeinsame Zeit zurück, in der sicher viele über sich hinaus gewachsen sind oder am Ende etwas anderes geworden ist als erwartet. Wir stehen nun am Ziel und können stolz und auch froh darüber sein, wieder eine Idee zum Leben gebracht zu haben. Nun lasst uns die letzten Schritte gehen und dieses Werk beenden und somit einer neuen Idee eine Chance geben ihre eigene Reise zu starten und ihre eigene Geschichte zu schreiben.

Jasmin Wunderatzke, Kurs 2A

Klappmaulfigur2.jpg

Klappmaulfigur4.jpg

klappmaulfigur5.jpg

klappmaulfigur6.jpg

klappmaulfigur7.jpg

klappmaulfigur8.jpg

klappmaulfigur9.jpg

klappmaulfigur10.jpg